erweiterte Suche
Freitag, 29.06.2018

Medaillensegen für Copitzer Judosportler

Alle Teilnehmer der Judo-Wettkämpfe bei den diesjährigen Kreis-Kinder- und Jugendspielen zeigten bei ihren einzelnen Kämpfen große Leidenschaft und Siegeswillen. 120 Kinder aus acht Vereinen waren bei dem sportlichen Wettstreit angetreten. Und nach starken Leistungen feierten auch die Judoka des Judo- und Sportvereins Pirna-Copitz in der Turnhalle des Heidenauer Gymnasiums mehrere Erfolge. Der JSV war mit 18 Aktiven in fünf Altersklassen am Start. Angefeuert von Eltern und Trainern holten die Copitzer in der Altersklasse U 9 einen Titel, drei zweite und vier dritte Plätze. In der AK U 11 gewannen alle drei Starter des Klubs eine Medaille – zweimal Gold und einmal Bronze. In der U 13 erkämpften sich die JSV-Talente je einmal Gold und Silber. Und in der U 15 gab es für alle Copitzer Sportler Edelmetall – zweimal Gold sowie je einmal Silber und Bronze. Und auch in der U 18 ging der Titel an den JSV. (cla)