erweiterte Suche
Montag, 16.07.2018

Lausitzer Füchse starten mit Heimspiel

Der erste Spieltag der neuen Saison ist durch die DEL 2 terminiert worden. Die Lausitzer Füchse starten zum Auftakt der Saison 2018/2019 am 14. September mit einem Heimspiel. Gegner sind die Wölfe aus Freiburg. Auch in der vergangenen Saison waren die Breisgauer der erste Gegner im heimischen Fuchsbau. Die Füchse konnten dieses Spiel zwar mit 2:0 für sich entscheiden, taten sich aber gegen die starken Wölfe recht schwer. Man darf nun gespannt sein, wie das Duell der Füchse gegen die Wölfe zum Auftakt ausgehen wird. Der komplette Spielplan wird nach Bekanntgabe durch die DEL2 auch auf der Homepage der Lausitzer Füchse veröffentlicht.

Indes können die Lausitzer Füchse nun auch ganz offiziell einen neuen Dauerkartenrekord vermelden. Für die Saison 2018/2019 wurden insgesamt 730 Dauerkartenanträge in der Geschäftsstelle abgegeben. Damit wurde zum zweiten Mal hintereinander die 700er Marke geknackt. Zum Beginn des Verkaufs der Dauerkarten und auch für die Tageskarten für die ersten Spiele der Lausitzer Füchse wird es dann entsprechend zeitnah weitere Informationen geben. Das neue Füchse-Team zum ersten Mal sehen können die Füchse-Fans am 12. August. Dann starten die Weißwasseraner mit einem Spiel gegen den deutschen Vizemeister und Kooperationspartner Eisbären Berlin in die Saisonvorbereitung. (tb)