erweiterte Suche
Dienstag, 17.04.2018 Kurzfilm-Klassiker des Tages

Kurz Film gucken und Kurzfilm-Tickets gewinnen

Das Filmfest Dresden beginnt. Wir zeigen täglich einen Kurzfilm-Klassiker, mit dem Sie Eintrittskarten gewinnen können.

„Edmond was a Donkey“ gewann 2012 den Goldenen Reiter des Publikums.
„Edmond was a Donkey“ gewann 2012 den Goldenen Reiter des Publikums.

Edmond lebt allein, aber eigentlich kommt er gut mit sich und dem Leben klar. Wären da nur nicht die Kollegen auf Arbeit, die sich immer wieder über ihn lustig machen und dem Eigenbrötler sogar ein paar Eselsohren aufsetzen. Was andere ärgern würde, kommt Edmond jedoch ganz recht. Denn durch die Eselsohren entdeckt er sein wahres Wesen ...

Mit dem tragikomischen und sehr emotionalen Animationsfilm „Edmond was a Donkey“ (Edmond war ein Esel) gewann der Franzose Franck Dion 2012 den Goldenen Reiter des Publikums.

Sie können mit diesem Kurzfilm-Klassiker Tickets für das am Dienstag beginnende Filmfest Dresden gewinnen. Senden Sie uns einfach am 17. April bis 15 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff „Filmfest-Tickets“ an sz.feuilleton@ddv-mediengruppe.de. Wer gewinnt, entscheidet das Los. Es gibt 5 x 2 Tickets.

Edmond was a donkey (english version) from Papy3D Productions on Vimeo.

http://www.sz-online.de/nachrichten/kultur/kurz-film-gucken-und-kurzfilm-tickets-gewinnen-3918558.html

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können nur in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr abgegeben werden.