erweiterte Suche
Donnerstag, 12.07.2018

Königsteins neue Herrin des Sandsteins

Eine Bielatalerin ist beim Sandsteinfest gekrönt worden und darf nun ein Jahr lang regieren.

Eine dreiköpfige Jury krönte Stefanie Füssel zur neuen Herrin über den Sandstein.
Eine dreiköpfige Jury krönte Stefanie Füssel zur neuen Herrin über den Sandstein.

© Marko Förster

Königstein. Einen Frosch musste Stefanie Füssel (29) nicht küssen, um Sandsteinkönigin zu werden. Die aus Bielatal stammende Frau ist zum Königsteiner Sandsteinfest am Wochenende ganz regulär zur Sandsteinkönigin 2018 gekrönt worden. Ein Jahr darf sie nun den Titel tragen. Im Rahmen ihres Amtes wird sie bei vielen öffentlichen Veranstaltungen, oder auch dem Neujahrsempfang der Festungsstadt, zu sehen sein. Spontan hatte sich Stefanie Füssel erst am Abend des Sandsteinfestes gemeldet, um sich zur Wahl zu stellen. Nach einer Fragerunde konnte sie sich gegen die einzige andere Kandidatin durchsetzen. Eine dreiköpfige Jury krönte die junge Frau schließlich zur neuen Herrin über den Sandstein. Damit löst sie Christiane Reiche ab, die inzwischen geheiratet hat. Reiche war im vergangenen Jahr vom Königsteiner Freundeskreis der Städtepartnerschaft zur ersten Sandsteinkönigin überhaupt gewählt worden. (mf)