erweiterte Suche
Montag, 03.09.2018

Kamenz mit späten Siegtoren

In der Fußball-Landesliga konnte die Einheit-Elf mit 3:1 gewinnen.

© dpa

Fußball-Landesliga. Einheit Kamenz hat das erste Heimspiel der Saison gewonnen. Gegen Eintracht Niesky setzte sich der Oberliga-Absteiger mit 3:1 durch. Vor der Pause hatte Torhüter Michael Leszek Mikolajczuk das 0:1 durch Nieskys Spieler-Trainer Jiri Sisler noch verhindert (29.), aber in der 62. Minute war er gegen den Tschechen machtlos.

Einheit antwortete furios. Ein herrlicher Treffer von Philipp Schmidt führte zum Ausgleich (74.), danach machten Christoph Am Ende (81.) und Rico Tänzer (90.+1) Nägel mit Köpfen. Am Tag zuvor hatten die Lessingstädter noch die Verpflichtung von Angreifer Marcel Hänsel bekannt gegeben. Der 20-Jährige, der 2017 von Dynamo Dresden nach Bischofswerda gewechselt war, hatte zuvor seinen Vertrag beim Kooperationspartner aufgelöst. (js)

Einheit Kamenz: Mikolajczuk - Schidun, Wocko, Tänzer, Häfner, Am Ende, Schmidt (90.+1 Rettig), Huth, Schulze, Sobe (62. Wölk) und Barnickel (85. Vojtesek).