erweiterte Suche
Freitag, 06.07.2018

Huml/Huml aufs Podest

Die für das Team „Klaus Riedel Motorsport“ Dürrhennersdorf startenden Jiri und Vojtech Huml aus dem tschechischen Pribram gewannen bei der Klassik-Trophy auf dem Schleizer Dreieck beide Rennen. Vater und Sohn verwiesen in der Seitenwagen-klasse II (Bj. 1968-1983) über neun Runden à 3,8 km die 15 Teams starke Konkurrenz um sieben beziehungsweise 15 Sekunden auf die Plätze. Das zweite Riedel-Gespann mit Matthias Ansorge/Dirk Lüttke (Cunewalde) landete in der Open Klasse auf dem achten Platz. (rs)