erweiterte Suche
Montag, 27.08.2018

HSV-Männer sind raus

Der HSV Weinböhla ist in der ersten Runde um den HVS-Pokal gescheitert.  Der Verbandsligist unterlag in der heimischen Nassauhalle dem Sachsenliga-Aufsteiger SG Leipzig III mit 26:32 (14:17). „Uns fehlte es an der gedanklichem Frische und der richtigen Einstellung zum Spiel“, kritisierte Trainer Nils Gäbler, der Martin Kovar vertrat. „Dazu kam unsere mangelhafte Chancenverwertung.“ (Eric Rosenkranz)