erweiterte Suche
Montag, 12.03.2018

Heftige Attacke in der Friedrichstadt

© dpa

Dresden. Am Sonntagabend sind zwei Inder und ein Mann aus Pakistan auf der Schäferstraße attackiert worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilt, war das Trio dort auf eine etwa zehnköpfige, aus Afghanistan stammende Gruppe junger Männer getroffen. Völlig unvermittelt seien diese auf ihre Opfer losgegangen.

Durch Schläge und Tritte wurden die Inder und der Pakistaner leicht verletzt, einer der Angreifer soll auch mit einem Messer hantiert haben. Nach der Attacke flüchteten die Täter, die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung. (mja)