erweiterte Suche
Donnerstag, 20.09.2018

Großröhrsdorf mit Auftaktniederlage

Zum Saisonauftakt in der ersten Landesklasse unterliegt der SC Großröhrsdorf in Heidenau.

© dpa

Schach. Fehlstart für die Schachspieler des SC 1911 Großröhrsdorf, die in Heidenau unterlagen. Preetz erkämpfte am 8. Brett bei seinem erst zweiten Einsatz in der „Ersten“ ein Remis. Danach unterliefen A. Schneider und J. Schneider am 6. und 7. Brett Fehler in der Eröffnung, die nicht mehr ausgebügelt werden konnten. Punktteilungen gab es dann für Noack (4. Brett) ) und Kaiser am 5. Brett – die Gastgeber führten mit 3,5:1,5. Aber nach einem schön heraus gespielten Sieg von Plaettner am 3. Brett war alles wieder offen. Am Spitzenbrett hatte Simon dann eine klar bessere Stellung erreicht und auch Proschmann stand am 2. Brett nicht schlechter. Doch beide dachten zu lange nach und überschritten im 40. Zug die Zeit. Der SC 1911 verlor und übernahm leider auch die rote Laterne. (Schneider)