erweiterte Suche
Dienstag, 15.05.2018

Großes Grundstück unterm Hammer

Am 1. Juni in Leipzig und am 4. Juni in Dresden finden die Sommer-Auktionen der Sächsischen Grundstücksauktionen AG statt.

© Jens Schierenbeck/dpa

Radeburg/Dresden. Insgesamt 111 Immobilien aus ganz Mitteldeutschland stehen bei der nächsten Sommer-Auktionen der Sächsischen Grundstücksauktionen AG (SGA) zum Verkauf. Diese finden am 1. Juni in Leipzig und am 4. Juni in Dresden statt. Im Versteigerungspool befinden sich allein 55 Objekte aus Sachsen. Der Großteil davon kommt am Dresdner Auktionstag unter den Hammer.

So auch ein aus zwei zusammenhängenden Flurstücken bestehendes gut 3,7 Hektar großes Areal in Radeburg. Es handelt sich hier laut Katalog um Grünland- und Gartenflächen sowie Holzungs-, Wasser-, Unland- und Straßenverkehrsflächen. Rund zwei Drittel davon sind verpachtet. Zwar wird auf die Nähe zu Moritzburg mit dem Jagdschloss hingewiesen, trotzdem dürfte sich das Interesse möglicherweise in Grenzen halten. Denn die Flächen nahe der Kläranlage befinden nicht nur im Außenbereich, sondern teilweise auch im Überschwemmungs-, Wasserschutz- und Flora-Fauna-Habitats-Gebiet. Dem steht derzeit eine Jahrespacht von 316 Euro gegenüber. Das erklärt wohl auch das Mindestgebot von nur 8 000 Euro. (SZ/gör)