erweiterte Suche
Donnerstag, 09.08.2018

Gewinnerin will spenden

Eine Waldheimerin darf sich über 5000 Euro freuen. Für sie ist es der erste höhere Betrag.

Galina Lenschmidt-Spazier nimmt den symbolischen Gewinnscheck aus den Händen von Filialleiter Robert Heidrich entgegen.
Galina Lenschmidt-Spazier nimmt den symbolischen Gewinnscheck aus den Händen von Filialleiter Robert Heidrich entgegen.

© André Braun

Waldheim. Galina Lenschmidt-Spazier steht die Freude ins Gesicht geschrieben. Sie hat beim PS-Lotteriesparen der Sparkasse 5 000 Euro gewonnen. Sie spielt seit zehn Jahren jeweils ein Los, und hat überhaupt zum ersten Mal etwas gewonnen, sagte die 40-Jährige bei der Übergabe des symbolischen Schecks in der Sparkassenfiliale am Waldheimer Obermarkt.

Dank des Gewinns kann sich Galina Lenschmidt-Spazier einen schon länger gehegten Wunsch erfüllen. Sie will ihre Verwandtschaft in Russland besuchen. Ein kleiner Teil des Geldes soll auch für einen guten Zweck ausgegeben werden. Die Kita Grünlichtenberg, die ihre Tochter besucht, soll eine Spende erhalten.

Beim PS-Lotteriesparen kostet ein Los fünf Euro. Vier davon werden gespart, ein Euro kommt in den Lostopf. Von dem einen Euro wird wiederum ein Teil den Sparkassen zur Verfügung gestellt, um bedürftige Vereine und Einrichtungen zu unterstützen. (DA/ab/fk)