erweiterte Suche
Samstag, 11.08.2018

Gestohlener Opel in Colditz aufgetaucht

Ein in Leisnig geraubtes Kennzeichen und das Auto eines Döbelners haben Polizeibeamte an einem verlassenen Unfallort aufgefunden.

Von Verena Toth

© Symbolbild/dpa

Colditz/Döbeln. Die Beamten der Polizeidirektion Leipzig sind mit einem bislang unklaren Fall beschäftigt, in dem sie Spuren bis nach Döbeln und Leisnig verfolgen. Wie der Pressesprecher berichtet, sei die Polizei am Donnerstagmorgen, gegen 7 Uhr, zu einem herrenlosen Fahrzeug nach Colditz auf die Lastauer Straße gerufen worden. Dort fanden die Beamten einen blauen Opel Vectra vor, der auf eine Leitplanke aufgefahren ist. Der Hinweisgeber konnte zugleich noch mitteilen, erst vor wenigen Tagen gesehen zu haben, wie ein ihm und der Polizei bekannter Mann damit umhergefahren sein soll.

Neben der beschädigten Leitplanke und dem im Graben stehenden Fahrzeug fanden die Beamten ein amtliches Kennzeichen, welches bereits zur Fahndung ausgeschrieben ist. Die weitere Recherche ergab, dass dieses in Leisnig gestohlen worden war. Am Opel befand sich noch eine Umweltplakette, durch deren Prüfung auf die Stilllegung des Fahrzeugs geschlossen werden konnte.

Bei der weiteren Untersuchung des Unfallortes entdeckten die Polizisten gegenüber drei aufgebrochene Garagen, aus welchen nach Auskunft der Besitzer wohl aber nichts zu fehlen schien. Daraufhin wurde ein Fährtensuchhund angefordert. Der Beamte auf vier Pfoten folgte zunächst einer Spur von den aufgebrochenen Garagen zum aufgefundenen Opel. Dann führte er die Beamten weiter in Richtung eines nahe gelegenen Ortes. Dort ließ sich der Diensthund vor einem Haus nieder. Wie sich herausstellte, wohnt in diesem Gebäude der bereits vom Hinweisgeber benannte 22-Jährige, der zuvor in dem Opel gesehen worden war. .

Die Beamten trafen den Tatverdächtigen vor Ort aber nicht an und konnten ihn deshalb nicht befragen. Auch die Kontaktaufnahme zu dem letzten bekannten Halter des Opel Vectra, der wiederum in Döbeln wohnt, blieb bislang erfolglos, teilt die Polizei weiter mit. Die Ermittlungen in diesem unklaren Fall dauern noch an.