erweiterte Suche
Montag, 02.07.2018

Generalprobe vor DM bestanden

Dariusz Ziniewicz (Turbine Zittau) gewann bei den deutschen Hallenmeisterschaften in der Schadensklasse „stark sehbehindert“ zwei Silber- (800 m und 3 000 m) und eine Bronzemedaille (400 m). Jetzt bereitet sich der fast blinde 52-jährige Zittauer auf die deutschen Freiluftmeisterschaften in Kienbaum vor.

Dariusz Ziniewicz unterzog sich bei einem mit 57 Sportler aus vier Nationen besetzten internationalen Meeting in Freital einem letzten Test und gewann den 5 000-m-Lauf in 21:55 Minuten. „Trotz schwieriger äußerer Bedingungen und mit einem vom Veranstalter zur Verfügung gestellten, mir völlig fremden Begleitläufer war ich eine Minute schneller als bei meinem letzten Lauf über diese Distanz“, freute sich der Zittauer über die bestandene Generalprobe vor den deutsche Meisterschaften und bedankte sich bei seinem Fahrer und Begleiter Torsten Mengel. (rs)