erweiterte Suche
Montag, 10.09.2018

Gelungener Start in Überzahl

Mit einem deutlichen Erfolg sind die Handballfrauen von der HSG Weißeritztal in die neue Bezirksligasaison gestartet. Das Team von Trainer Michael Kühn setzet sich am Sonntag beim SV Rähnitz mit 33:19 durch. Die Gastgeberinnen waren allerdings nur mir sechs statt sieben Akteurinnen angetreten und spielten somit von Beginn an in Unterzahl. „Das hatte schon Einfluss. Das Ergebnis sollte man nicht überbewerten“, sagt Kühn. „Doch unsere Leistung war trotzdem recht ansprechend, obwohl diese Partie eher der Charakter eines Trainingsspiels hatte.“ Bereits zur Pause führte die HSG mit 17:8. Fast alle Weißeritztalerinnen erzielten Treffer in diesem Duell. Die beiden Rückkehrerinnen Alexandra Horn und Manja Schulze trafen je sechsmal. (skl)