erweiterte Suche
Freitag, 14.09.2018

Forsten-Adler fliegen aufs Siegerpodest

Die Nachwuchstalente vom TSV Spitzkunnersdorf belegten beim Sachsenpokal in Rodewisch zwei erste, einen zweiten und zwei dritte Plätze. Die elfjährige Thea Häckel landete sowohl im Spezialsprunglauf (SSP) mit Sprüngen von 22,5 und 25,0 Metern als auch in der Nordischen Kombination (NK) auf dem ersten Platz. Ihr ein Jahr älterer Vereinskamerad Leon Reckziegel wurde im SSP (37,0/36,0 m) Dritter und in der NK mit der zweitschnellsten 3 km-Skirollerzeit Zweiter. Anton Worbs belegte im SSP (22,5/22,5 m) den dritten Platz und kam in der NK über den siebenten Rang nicht hinaus. Der für die AK 8-13 ausgeschriebene Sachsenpokal fand mit insgesamt 67 Teilnehmern aus zwölf Vereinen eine gute Beteiligung. (rs)