erweiterte Suche
Freitag, 07.09.2018

Familie Donath feiert Dreifacherfolg

Steffen Pfister: Starter, Sieger und Rennleiter in einem.Foto: privat
Steffen Pfister: Starter, Sieger und Rennleiter in einem.Foto: privat

© - keine Angabe im huGO-Archivsys

Drei verschiedene Inlinerwettkämpfe standen in Ebersbach-Neugersdorf auf dem Programm, und bei jedem wurde einer aus der Donath-Familie zur Siegerehrung gerufen. Mutter Steffi Donath nahm an dem für die Altersklassen U14 bis Masters ausgeschriebenen Sparkassencup teil. Die wie ihre Söhne für den ASVL Waltersdorf startende 38-jährige Großschönauerin gewann die Damenkonkurrenz, der elfjährige Emil den SVS-U12-Cup und sein drei Jahre jüngerer Bruder Marek den Skitty-Cup Sachsen der AK U10. Emil meisterte die leicht abschüssige 450 Meter lange Strecke mit 35 Toren, mit Wippe, Welle und Schanze in 47,26 Sekunden, seine Mutter war eine knappe Sekunde langsamer unterwegs und Bruder Marek benötigte 50,78 Sekunden. Für weitere Siege einheimischer Rennläufer sorgten Lynn Pfister (TSV Ebersbach) im Skitty Cup AK U10, Diana Schiller (ASVL) im Sparkassencup der AK U16 und der 47-jährige Ebersbacher Steffen Pfister in der mit acht Aktiven besetzten Mastersklasse.

Einen spannenden Zweikampf lieferten sich die beiden siebenjährigen Emelie Neumann und Lisa Eichler (beide TSV Ebersbach) im Skitty Cup der AK U8. Lisa gewann am Vortag den Skitty-Cup-Athletiktest in Elstra, musste sich aber im Vielseitigkeitsslalom ihrer Freundin Emelie geschlagen geben.

Für die schnellsten Zeiten sorgten bei durchschnittlich 40 km/h der 24-jährige Chemnitzer Rico Thomas (36,62 s) und bei den Frauen/Mädchen die 14-jährige Diana Schiller (40,40 s). Für die angereisten knapp 100 Aktiven von elf sächsischen Vereinen stand die Durchführung des Wettkampfes aufgrund der regennassen Strecke auf der Kippe. „Wir haben den Start um drei Stunden verschoben und in dieser Zeit mit allen zur Verfügung stehenden Fahrzeugen die Strecke „trocken gefahren“ - und das mit Erfolg“, freute sich Rennleiter Steffen Pfister noch im Nachhinein. (rs)

Einige weitere Platzierungen

Skitty Cup, U8: 3. Brian Rodney Dömel (ASVL), U10: 4. Robert Schneider (TSV). SVS U12 Cup: 3. Emma Spiewek (ASVL), 5. Lotte Penter (TSV). Spakassen Cup, U14: 4. Lea Steudtner (ASVL), U16: 3. Willi Penter (TSV), 4. Helene Kneschke (ASVL), 5. Sophie Neumann, 6. Kim Schneider (beide TSV), U21: 2. Anne Schiller (ASVL).

(TSV=TSV Ebersbach, ASVL=ASVL Waltersdorf)