erweiterte Suche
Freitag, 18.05.2018

Falsches Gewinnversprechen

Ein 54-Jähriger hatte am Freitagmorgen einen merkwürdigen Anruf erhalten.

© Symbolfoto: dpa

Priestewitz. Unbekannte riefen einen 54-Jährigen im Ortsteil Gävernitz am Freitagmorgen an und beglückwünschten ihn zu einem Geldgewinn von 149 000 Euro durch ein Gewinnspiel im Internet. Gegen eine Gebühr von knapp 3 000 Euro würde ihm die Summe zugestellt werden.

Der Geschädigte überwies die verlangte Geldsumme. Als die Täter eine Steuer von 19 000 Euro verlangten, wurde der 54-Jährige misstrauisch und wandte sich an die Polizei. (SZ)

Die Polizei rät:

Legen Sie ein gesundes Misstrauen an den Tag!

Ziehen Sie im Zweifel Vertrauenspersonen hinzu!

Alarmieren Sie im Verdachtsfall die Polizei!

Polizei sucht Unfall-Zeugen

Großenhain. Am vergangenen Mittwoch hatte ein unbekanntes Fahrzeug einen grauen Ford Fiesta mit Dresdner Kennzeichen, der am Parkplatz der Meißner Straße parkte, beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen zu diesem Unfall: Hat jemand den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum unfallverursachenden Fahrzeug geben? Informationen nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 und das Polizeirevier Großenhain entgegen. (SZ)