erweiterte Suche
Freitag, 07.08.2015

Ex-Landrat gestorben

Hans-Jürgen Evers war von 1990 bis 1994 Landrat in Pirna. Am Montag ist der 83-Jährige einer langen Krankheit erlegen.

Hans-Jürgen Evers starb im Alter von 83 Jahren.
Hans-Jürgen Evers starb im Alter von 83 Jahren.

© Daniel Förster

Heidenau. Er war der erste Landrat nach der Wende in Pirna. Vier Jahre lang von 1990 bis 1994 führte Hans-Jürgen Evers (Archivfoto: df) den damaligen Landkreis Pirna. Er war ein sehr volksnaher Landrat, dem der Abschied schwer fiel. Nun muss seine Familie, müssen Freunde und Weggefährten von ihm Abschied nehmen. Hans-Jürgen Evers ist am Montag im Alter von 83 Jahren gestorben. Der Heidenauer war schon lange krank, hatte bereits seinen 80. Geburtstag im April vor drei Jahren nur noch im kleinen Kreis gefeiert. Seine letzten Wochen verbrachte er im Johanniter Pflegeheim in Dohna-Heidenau.

Evers hatte auch nach seiner Pensionierung noch viele Ehrenämter, so war er unter anderem Präsident der Euroregion, Pirnaer DRK-Chef, saß bis 2009 im Heidenauer Stadtrat und war in der CDU-Seniorenunion aktiv. Nach und nach musste er seine Funktionen schweren Herzens abgeben. (SZ/sab)

Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 21. August, 10 Uhr, in der Friedhofskapelle Pirna statt. Von Kranzspenden bitten die Angehörigen Abstand zu nehmen.