erweiterte Suche
Dienstag, 25.09.2018

Es hat mal wieder gekracht

Auf der A 4 im Baustellenbereich bei Wilsdruff hat es einen Unfall gegeben. Zwei Menschen wurden verletzt.

Wilsdruff. Autofahrer sollten auf der A 4 zwischen Wilsdruff und Dresden-Altstadt unbedingt eine Rettungsgasse freihalten. Gegen 13.30 Uhr gab es dort einen Unfall, nach Polizeiangaben ist ein Pkw verunglückt. Es sei kein zweites Fahrzeug beteiligt. Aber zwei Personen seien verletzt.

Gegen 16.30 Uhr teilte die Polizei mit, dass sich streckenweise der Verkehr auf der A 4 bei Wilsdruff staut, die Unfallstelle aber jetzt geräumt sei. (szo)