erweiterte Suche
Montag, 06.08.2018

Eisstockschießen bei tropischer Hitze

Sechs Stunden lang der prallen Sonne ausgesetzt kämpften auf einem Asphaltplatz in Crimmitschau zehn Vierermannschaften (je fünf Herren- und Mixteams) beim Sommerturnier des ESV Crimmitschau um den Pokalsieg. Die ZSG Jonsdorf in der Besetzung Gabriele Wilke, Ralph Hiltscher, Frank Krause und Siegfried Hitscher belegte mit 12:6-Punkten den vierten Platz. Das Mixteam aus dem Zittauer Gebirge feierte sechs Siege und gab sich nur dem späteren Pokalgewinner USG Chemnitz (16:2 Pkt.), der Spielgemeinschaft Belzig/Crimmitschau und dem ESV Crimmitschau (beide 14:4 Pkt.) geschlagen. Auf den Plätzen fünf bis zehn folgten der TSV Röthenbach bei Sankt Wolfgang (Mittelfranken), der WSV Ilmenau, SV Hof, Lok Meiningen, Viktoria Weimar und die SG Berlin/Neumünster. (rs)