erweiterte Suche
Dienstag, 07.04.2015

Eishockey-Profi Classen verlässt Klinik

Greg Classen.
Greg Classen.

© Robert Michael

Dresden. Der Eishockey-Profi Greg Classen hat das Krankenhaus verlassen. Der Stürmer der Lausitzer Füchse war am frühen Morgen des 14. März in der Dresdner Neustadt bei einem Messerangriff schwer verletzt worden. Wie der Verein heute mitteilte, soll der 37-Jährige eine spezielle Reha-Maßnahme beginnen.

Greg Classen hat in Weißwasser noch einen Vertrag für die kommende Saison. (szo)