erweiterte Suche
Freitag, 14.09.2018

Einweihung des Abenteuerspielplatzes

Mit einem kleinen Fest wird am Sonnabend die Fertigstellung des neuen Spielplatzes in Gottschdorf gefeiert.

Hier war der Abenteuerspielplatz noch nicht fertig.
Hier war der Abenteuerspielplatz noch nicht fertig.

© Archiv

Neukirch. Am Sonnabend, dem 15. September, wird der neue Spielplatz von Gottschdorf eingeweiht – im Rahmen des Erntedankfestes, welches am Wochenende gefeiert wird. Seit dem Frühjahr 2017 hatte eine Elterninitiative am Abenteuerspielplatz gewerkelt. Der alte hatte seine besten Tage erlebt. Unzählige Stunden Arbeit, hartnäckige Finanzbeschaffung aber auch sehr viel Freude und Spaß liegen hinter den Anwohnern des kleinen Ortes. Auch dank der jährlichen Fanta-Initiative wuchs das Projekt zu jetzigen Größe.

Nun ist es soweit: Los geht es ab 10 Uhr mit einem Frühschoppen. Gegen 14.30 Uhr gibt es ein Traktortreffen mit Dorfrundfahrt der schweren Maschinen. Ein Clown lädt alle Kinder um 15.30 Uhr zur lustigen Vorstellung mit Kaffee & Kuchen. Anschließend schreitet das ganze Dorf zur Einweihung des neuen Abenteuerspielplatzes. Alle Gäste sind herzlich dazu eingeladen. Im Anschluss spielt die beliebte Band „Kremsermugge“ gegen 17 Uhr auf. Und ab 20 Uhr lockt ein Tanz für Jung und Alt. (if)