erweiterte Suche
Freitag, 13.07.2018

Eine Woche voller Musik und Spaß

Der Kultursommer kommt nach Neustadt und bietet fast jeden Tag eine kostenlose Veranstaltung.

Das Theatre Libre, hier beim Kultursommer 2016, ist auch dieses Jahr wieder dabei.
Das Theatre Libre, hier beim Kultursommer 2016, ist auch dieses Jahr wieder dabei.

© Archiv: Steffen Unger

Neustadt. Nach Sebnitz und Stolpen rückt der Kultursommer kommende Woche ein paar Kilometer weiter nach Neustadt. Im Kugelgarten an der Neustadthalle finden fast täglich Veranstaltungen für alle Altersgruppen statt, und zwar immer mit freiem Eintritt.

Los geht es am Montag um 20 Uhr mit einem Konzert mit drei bunten Vögeln aus Dresden. Das Trio „Placebo Flamingo“ verbindet Funk, Hip Hop, Volksmusik, Hits, Rock’n’Roll und Jazz. Das klingt zunächst so, als würden diese Stile vorne und hinten nicht zusammenpassen – genau das macht die Musik von Placebo Flamingo aus.

Am Dienstag steht das Kinderprogramm auf dem Plan. Zum Kultursommer 2018 heißt es ab 9.30 Uhr: auf zum Wandertag mit Dudel-Lumpi. Das Programm ist in Kooperation mit dem ASB-Mehrgenerationenhaus entstanden und beinhaltet viele Aktions- und Bewegungslieder. Bei Regen findet es in der Stadthalle statt.

Am Donnerstag geht es weiter mit Musik. „The Crazy Doctors“ kommen mit ihrer Musik-Comedy in den Kugelgarten. Das Duo stammt aus Leipzig und nennt sich so, weil beide Musiker einen Doktortitel tragen. Sie versprechen daher, nicht nur hochmotiviert zu sein, sondern auch eine heilsame Wirkung zu haben.

Gefeiert wird einen Tag später bei der Sommer-Open-Air-Party mit der „Old Friends Band“ aus Neustadt. Ab 20 Uhr spielt die Country- und Rockband unter anderem Songs von Santana, Prince, Eagles, Udo Lindenberg und Keimzeit, aber auch moderne Stücke von Die Ärzte, Die Toten Hosen und Green Day.

Das Theatre Libre ist am Sonnabend ab 20 Uhr an der Reihe. Die Schauspieler präsentieren aus der Erfolgsreihe „Fortsetzung Folgt“ eine völlig neue, humorgeladene Unterhaltungsshow. Mit Sketchen aus vergangenen Zeiten und neuen, kreativen Einlagen wird das Publikum einen entspannten Abend erleben.

Den Abschluss des Kultursommers in Neustadt bilden die Basteifüchse am Sonntag ab 16 Uhr. Handgemachte Texte und Musik und gesellige Lieder sind das Rezept ihrer Beliebtheit. (SZ/nr)

www.kultursommer-win.de