erweiterte Suche
Montag, 25.06.2018

Eibauer verpassen Titelverteidigung

In der Ost-RAW Liga Bankdrücken treten die Athleten ohne die bis zu 50 kg leistungssteigernden Shirts an. Beim Finale in Eilenburg drückte das Viererteam vom Gastgeber 675,0 kg/399,96 Pkt. Titelverteidiger Fortschritt Eibau schaffte 617,5 kg/ 365,30 Pkt. und landete auf dem dritten Platz. Stärkster Eibauer war Patrick Ludwig mit 185 kg/106,25 Pkt. Bei den Frauen belegte das Duo Yvonne Ludwig (Eibau) 57,5 kg/66,72 Pkt. und Juliane Bosse (Grimma) 82,5 kg/77.67 Pkt. den ersten Platz. (rs)