erweiterte Suche
Montag, 30.07.2018

Eibauer überzeugen bei der Jugend-EM

Mit einem tollen Wettkampf sicherte sich der Eibauer Heber Erik Ludwig bei den Jugend-Europameisterschaften in Mailand den vierten Platz in der Klasse bis 94 Kilo. Im Reißen steigerte er über 122 und 125 Kilo auf finale 128 Kilogramm. Das war zwischenzeitlich der siebente Rang. Im Stoßen ging die Post nun richtig ab. Mit 155, 160 und hervorragenden 163 Kilogramm erkämpfte sich der Fortschritt-Heber den vierten Platz im Stoßen und im Zweikampf. Bereits am Donnerstag hatte die 16-jährige Ebersbacherin Sina Schache bei ihren zweiten Jugend-Europameisterschaften überzeugt. In der Klasse bis 58 kg konnte sie mit einer Bestleistung im Reißen (70 kg) und sehr guten 82 kg im Stoßen sowie im Zweikampf mit 152 kg dreimal den fünften Platz unter 13 Konkurrentinnen erkämpfen. Die SG Fortschritt Eibau war damit nicht nur zahlenmäßig der am besten vertretene deutsche Verein, sondern auch mit der Ausbeute an gültigen Versuchen und Bestleistungen herausragend. (ap)