erweiterte Suche
Freitag, 10.08.2018

DVD zum Bierzug hat bald Premiere

Erstmalig bietet die Gemeinde Kottmar eine Veranstaltung zum Tag der Oberlausitz. Das Fest ums Bier spielt dabei eine Rolle.

Ein Foto vom diesjährigen Bierzug in Eibau.
Ein Foto vom diesjährigen Bierzug in Eibau.

© www.foto-sampedro.de

Eibau. Der aktuelle Bierzugfilm ist bald fertig – und erlebt in diesem Jahr eine besondere Premiere. Die Gemeinde Kottmar beteiligt sich damit erstmals mit einer Veranstaltung am Tag der Oberlausitz und präsentiert den Film öffentlich. Die Premiere wird am Dienstag, dem 21. August, im Faktorenhof in Eibau gezeigt.

Die Vorführung startet an diesem Tag um 21 Uhr unter freiem Himmel. Bei Regenwetter wird der Film ab 20 Uhr im Festsaal gezeigt, informiert Christfried Heinrich vom Faktorenhof. Martin Weise von der Gaststätte „Brauhaus im Faktorenhof“ wird ein Getränkeangebot für die Besucher bereithalten.

Der alljährliche Bierzug widmet sich der Geschichte und den Traditionen unserer Oberlausitz und passt deshalb sehr gut zum Anliegen des Oberlausitztages. Mehrere Hobbyvideo-Filmer aus dem Ort und der Umgebung drehen dabei jedes Jahr eine Menge Filmmaterial. Daraus wird dann eine DVD zusammengestellt. Wie Christfried Heinrich, einer der Videofilmer, sagt, sei das auch ein schönes Dokument der Zeitgeschichte. Schließlich zeigen die Filme auch, wie sich das Ortsbild über die Jahrzehnte verändert hat. (SZ/rok)