erweiterte Suche
Montag, 01.08.2016

DSC verpflichtet US-Amerikanerin Jocelynn Birks

Dresden. Der deutsche Volleyball-Meister Dresdner SC hat sich bis 2017 die Dienste der US-Amerikanerin Jocelynn Birks gesichert. Die 22-jährige Außenangreiferin wechselt von der University of Illinois an die Elbe. „Jocelynn ist eine große, athletische Spielerin, die an der Uni zahlreiche Rekorde gebrochen hat. Doch sie ist noch lange nicht am Ende ihrer Entwicklung. Ich freue mich, dass sie sich entschieden hat, den nächsten Schritt beim DSC zu gehen“, erklärt DSC-Trainer Alexander Waibl am Montag.

Jocelynn Birks trifft beim Doublesieger auf ehemalige Teamkolleginnen: „Es wird eine tolle Erfahrung wieder gemeinsam mit Liz McMahon und Erin Johnson, die ich vom College kenne, aufzulaufen. Von meiner ersten Profisaison erhoffe ich mir, viel zu lernen und durch die Erfahrungen weiter zu wachsen.“ Sie gehört zu den Top-Talenten des amerikanischen Volleyballs. In den letzten vier Jahren wurde die 1,88 Meter große Angreiferin gleich dreimal ins All-American Team gewählt - der landesweiten Bestenauswahl des amerikanischen Collegesports. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.