erweiterte Suche
Schlechte Nachricht für die Eislöwen

Schlechte Nachricht für die Eislöwen

Wade MacLeod sollte bei den Dresdnern das Problem in der Offensive beheben. Doch der Kanadier muss sich nun erneut wegen eines Tumors behandeln lassen – und verlässt den Klub zumindest vorläufig. weiter

Der schwerste Sieg

Der schwerste Sieg

Hinter dem Kanadier Wade MacLeod liegen zwei Krebsoperationen – und vor ihm die erste Saison bei den Eislöwen. weiter

Eislöwen-Geschäftsführer tritt zurück

Eislöwen-Geschäftsführer tritt zurück

Nach vier Jahren gibt Volker Schnabel sein Amt bei dem Dresdner Eishockey-Zweitligisten auf. Er hat den Klub in einer finanziell bedrohlichen Lage übernommen und in ruhigeres Fahrwasser geführt. weiter

Der Befreiungsschlag

Der Befreiungsschlag

Die Eislöwen glauben nach dem 7:4 gegen die Kassel Huskies an eine Kehrtwende und hoffen auf eine Erfolgsserie. weiter