erweiterte Suche
Dienstag, 07.08.2018

Die Erde als Ideenspielplatz

Lustig, kurios oder einfach nur wunderschön: Die Arbeiten von Rich McCor.Foto (PR): Rich McCor
Lustig, kurios oder einfach nur wunderschön: Die Arbeiten von Rich McCor.Foto (PR): Rich McCor

Über 100 Kunstwerke führen in der Sonderausstellung „Scherenschnitte | Cut-Outs – entdecken die Welt“ die kreative Welt des Fotografen und Insta-gram-Stars Rich McCor alias Paperboyo vor Augen. Dieser macht die Welt mit Karton, Schere und Kamera zu seinem Ideenspielplatz.

Der etwas andere Blick auf die Welt

Einfach mal die Welt auf den Kopf stellen. Das gelingt McCor spielend leicht in seinen ideenreichen Fotografien. Er pickt sich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten rund um die Erdkugel heraus und kombiniert dazu filigrane Scherenschnitte. Was daraus entsteht ist völlig überraschend: lustige, kuriose oder einfach nur wunderschöne Bilder, die einen umwerfend anderen Blick auf die Welt zeigen. Die Dauerausstellung im Schatzkammer-Museum macht zudem die Ursprünge des klassischen Scherenschnitts zugänglich.

„Scherenschnitte | Cut-Outs – entdecken die Welt“, Schloss & Park Lichtenwalde