erweiterte Suche
Dienstag, 05.06.2018

Der Traum ist geplatzt

Die Jazz-Modern-Formation Art Inspiration vom Tanzteam Wilsdruff hat das Ticket zur Deutschen Meisterschaft leider verpasst. Beim vierten und abschließenden Saisonturnier in der Zweiten Bundesliga am Wochenende im bayrischen Großostheim holten die Wilsdrufferinnen den sechsten Platz unter zehn Teilnehmern.

So steht Art Inspiration am Ende auf Tabellenrang fünf und ist damit bestes ostdeutsches Team in der Liga. Der souveräne wie verdiente Staffelsieg ging an die hessische Formation „Piccola“, die nun direkt in die Erste Bundesliga aufsteigt. Art Inspiration hatte in Großostheim noch eine kleine Chance gehabt, sich über die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Mitte Juni in Hamburg die sofortige Rückkehr in die 1. Liga zu sichern. Dorthin waren die Wilsdruffer 2016 als Außenseiter sensationell aufgestiegen, mussten nach einer Saison wieder runter.

In der Zweiten Liga ist die Konkurrenz aber ebenfalls stark. Das hat auch das Turnier am Wochenende gezeigt. Daher ist Platz fünf ein gutes Ergebnis für die Formation von Chefcoach Charles Washington, die wohl wegen eines personellen Umbruchs in der jetzigen Konstellation nicht mehr gemeinsam auftreten wird. (skl)