erweiterte Suche
Freitag, 05.10.2018

Cunewalde/Sohland erwartet Görlitz

In der Handball-Sachsenliga der Männer ist Görlitz der Favorit.

© dpa

Handball-Sachsenliga Männer. Das Derby am Sonntag ab 16.30 Uhr in der Bautzener Schützenplatzhalle wird zweifelsohne wieder zum Zuschauermagneten. Wenn die SG Cunewalde/Sohland auf Koweg Görlitz trifft, spielen auch Emotionen immer eine große Rolle. Einige Akteure spielten schon in den Trikots beider Teams, was zusätzlich für Zündstoff sorgt.

SG-Trainer Carsten John: „Görlitz gehört zweifelsohne zu den Titelanwärtern. Die Verpflichtungen von Michel und Stankevicius sind bei Koweg ein absoluter Qualitätszuwachs. Die Gäste sind für mich in dieser Begegnung der Favorit. Aber wir haben zuletzt ansteigende Form bewiesen und sind nach dem dramatischen 33:32-Heimsieg über Germania Zwenkau letzten Sonntag total motiviert.“ Personell können die Oberlausitzer wieder fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Und in der Tabelle könnten die Hausherren mit einem Erfolg im Derby – nach zwei Siegen und zwei Niederlagen – wieder für ein positives Punktverhältnis sorgen. (fs)