erweiterte Suche
Dienstag, 17.07.2007

Citytunnel (fertig 2011) - Fahrplan ist schon da

LEIPZIG - Erst zum Fahrplanwechsel im Dezember 2011 soll der City-Tunnel (590 Mio. Euro) eröffnen. Doch schon heute ist der S-Bahn-Fahrplan fertig! Die gesamte Streckenführung aller fünf Linien wird verändert.

Von Jens Jungmann

Obwohl gerade mal 630 Meter der ersten Röhre des City-Tunnels gebaut sind, gibt es bereits die fertigen S-Bahn-Pläne für 2011: So soll die S1 (Grünau - Stötteritz) im 20-Minuten-Takt rollen, die vier anderen S-Bahnen alle 30 bis 120 Minuten. Bernd Rohde vom Verkehrsministerium: „Alle S-Bahnen werden künftig durch den City-Tunnel fahren! Das bisher herzförmige Netz wird dann in Tangenten eingeteilt, wie in anderen Städten.“ Mit dem neuen Tunnel wird endlich die Innenstadt eingebunden - der Autoverkehr soll spürbar zurückgehen.

Alle 4,5 Minuten soll einmal ein Zug in jede Tunnelröhre rauschen. Rohde: „Das werden zehn S-Bahnen, zwei Regio-Bahnen und ein Fernzug pro Richtung und Stunde sein.“

Die Bahn muss, damit die Pläne auch umgesetzt werden können, bis 2011 eine Milliarde Euro in Leipzig investieren! Sprecherin Karin Schwelgin: „Wir müssen den gesamten Leipziger Knoten modernisieren: Weichen einfügen, die Stötteritzer-Kurve bauen, das elektronische Stellwerk anschließen.“ Außerdem sind zwei neue Haltestellen - neben den vier des City-Tunnels - geplant: Theresien- und die bereits im Bau befindliche Semmelweisstraße.