erweiterte Suche
Montag, 03.09.2018

Cerwinka und Groß gewinnen am Forsten

Kühle 13 Grad und leichter Nieselregen wurden am Sonnabend dem meteorologischen Herbstanfang gerecht. Die Läufer ließen sich davon die gute Laune und den Spaß am Wettkampf nicht verderben. Der Zittauer Turbine-Läufer Rüdiger Cervinka gewann den Hauptlauf über zehn Kilometer in 42:23 Minuten und verwies den zehn Jahre jüngeren Frank Pinke (Bertsdorfer SV) um 18 Sekunden auf den zweiten Platz. Bei den Frauen gewann die Vorjahressiegerin über fünf Kilometer, Kristin Groß vom Bertsdorfer SV, in 52:35 Minuten.

Die Fünf-Kilometer-Strecke erwies sich einmal mehr als besonders anspruchsvoll, denn gleich zweimal mussten die steilen Anstiege über den Forsten bewältigt werden. Die schnellste Zeit erzielte Cristiano Marcellino (Dörfel Leckersdurf) mit 30:21 Minuten. Für den 46-Jährigen war es der zweite Lauf innerhalb von 20 Stunden. Beim Pulsnitzer Gesundheitslauf belegte er am Vortag über zehn Kilometer den dritten Platz in der Altersklasse M45. Zweiter beim Fünf-Kilometer-Karaseklauf wurde der Kottmarläufer René Hansich in 30:41 Minuten. Den Sieg bei den Frauen sicherte sich Chrissie Pihan vom PSV Zittau in 39:15 Minuten.

Insgesamt 39 Läufer nahmen die Drei-Kilometer-Strecke in Angriff. Drei Läufer knackten die 19-Minuten-Marke: der Sieger der AK M14/15 Richard Paul (Bertsdorfer SV) in 18:31 und der Zweitplatzierte Niclas Tutte (VSC Klingenthal) in 18:48 Minuten sowie die Siegerin der AK W12/13, Richards Vereinkameradin Alexandra Hoffmann in 18:52 Minuten. Ehrgeizig kämpften 36 Mädchen und Jungen im Alter zwischen fünf und acht Jahren über einen sowie die Acht- und Neunjährigen über zwei Kilometer um jede Sekunde. (rs)

Weitere AK-Sieger:

1 km. AK 7: Jona Marcellino (Leutersdorf), Mathe Hohlfeld (SCS). AK 8/9: Janko Fichte (BSV), Lilly Clemens (PSV). 2 km., AK 10/11: Arne Hohlfeld (SCS), Hanka Fichte BSV). 3 km, AK12/13: Justus Wlach (Bautzen), AK 14/15: Marielle Thomas (SCK). 5 km, AK16-18: Tim Czeczine (BSV), Jessica Voigt (TSV). AK 41: Steffi Marcellino (Leutersdorf). 10 km, AK41: Manuela Wagner.

(BSV=Bertsdorfer SV, SCS=SC Sohland, PSV=PSV Zittau, TSV=TSV Spitzkunnersdorf)