erweiterte Suche
Freitag, 14.09.2018

CDU kritisiert Neubau in der Johannstadt

So könnte der Neubau der WiD aussehen.
So könnte der Neubau der WiD aussehen.

© Visualisierung: Architekten NHzwo

Die Pläne der WID sorgen in der Johannstadt seit einigen Wochen für Unruhe und Protest. An der Florian-Geyer-Straße soll ein 16-Geschosser mit 132 Sozialwohnungen entstehen. Der für den Wahlkreis zuständige CDU-Stadtrat Hans Joachim Brauns und der wohnpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Ingo Flemming üben Kritik an dem Projekt.

„Wir sind gegen eine derart massive und unverhältnismäßige Nachverdichtung des Stadtquartiers“, so Hans-Joachim Brauns. Er sei der Überzeugung, dass ein weiteres Hochhaus ausschließlich mit Sozialwohnungen auf der ohnehin schon stark verdichteten Florian-Geyer-Straße den sozialpolitischen Zielen der Stadt zuwider läuft. „Wir brauchen eine Durchmischung, keine Segregation“, fordert Brauns. (SZ/jv)