erweiterte Suche
Sonntag, 21.10.2018

Beim Ausparken um 180 Grad gedreht

Ein ungewöhnlicher Unfall beschäftigt die Polizei in Bautzen. Eine Skodafahrerin hatte im Parkhaus am Kornmarkt-Center die Kontrolle über ihr Auto verloren.

© Symbolbild/dpa

Bautzen. Eigentlich wollte eine 66-Jährige am Sonnabend nur aus einer Parklücke im Parkhaus am Kornmarktcenter fahren. Dann verlor sie jedoch die Kontrolle über ihren Skoda. Aus bisher noch nicht geklärten Umständen drehte sich das Fahrzeug um 180 Grad und prallte gegen zwei weitere Autos - einen Skoda und einen Renault. .Bilanz des Ausparkversuches: Ein aufgrund der Schäden nicht mehr fahrbereiter Renault und 11 000 Euro Gesamtsachschaden.(szo)

Polizeibericht vom 21. Oktober

1 von 7

Am Wildzaun gelandet

Uhyst. Ein Lkw ist am Freitag auf der A 4 bei Uhyst an einen Wildzaun gefahren. Der 52–jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6 000 Euro. Die Autobahn musste aufgrund der Bergung für 20 Minuten voll gesperrt werden.

In Jugendclub eingebrochen

Schirgiswalde-Kirschau. Diebe sind in einen Jugendclub am Spreeweg eingedrungen. Sie stahlen zwei Werkzeugkoffer, zwei Musikboxen, eine Kettensäge und einen Beamer im Wert von insgesamt rund 1 500 Euro.

Berauscht am Steuer

Pulsnitz. Unter Drogeneinfluss fuhr ein 18-Jähriger Freitagnacht durch Pulsnitz. An der Schillerstraße geriet er in eine Polizeikontrolle. Der VW-Fahrer wurde zum Drogenschnelltest gebeten. Das Ergebnis erhärtete den Verdacht der Polizisten. Der Test fiel positiv auf Cannabis-Konsum aus. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten die Beamten zudem geringe Cannabismengen sicherstellen.

Sprinter gestohlen

Bautzen. Diebe haben in der Nacht zum Sonntag einen auf der Dr.-Salvador-Allende-Straße in Bautzen abgestellten Mercedes Sprinter (BJ 2017) gestohlen. Der Zeitwert des Fahrzeuges wird auf etwa 35 000 Euro geschätzt. Nach dem Auto wird nun international gefahndet.

Schuhe mitgenommen

Niedergurig. Einbrecher haben ein Fenster eines ungenutzten Bungalows in Niedergurig eingedrückt und sich so Zutritt ins Innere verschafft. Sie nahmen einen Holztisch mit Glasplatte, einen Kaffeeautomaten, zwei Paar Schuhe, einen Weidenkorb und drei Messingbecher mit. Schaden: rund 600 Euro.

Betrunken gefahren

Höckendorf. Eine Streife kontrollierte am Samstagnachmittag einen Autofahrer in Höckendorf. Im Gespräch mit dem 29-jährigen Fahrer wurden die Beamten auf den Alkoholgeruch des Mannes aufmerksam. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Mit einem Ergebnis von 0,42 Promille muss der Fahrer nun mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Motorrad gestohlen

Scheckthal. Ein auf einem Grundstück in Scheckthal abgestelltes Motorrad Yamaha WR 125 wurde am Sonnabendmorgen gestohlen. Die Diebe hatten leichtes Spiel, da sie auf einem Terrassentisch gleich noch die zugehörigen Schlüssel des Lenkrad- und Zündschlosses fanden. Der Stehlschaden wurde auf 5 500 Euro beziffert.