erweiterte Suche
Donnerstag, 17.05.2018

Baustelle bremst Verkehr auf A 4

Am Dienstag begannen die Bauarbeiten an der Autobahn im Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Burkau und Ohorn.

© dpa-tmn

Bautzen. Am Dienstag haben die Bauarbeiten an der Autobahn im Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Burkau und Ohorn begonnen. Derzeit wird dafür die Baustelle eingerichtet. Dabei muss zeitweise der gesamte Verkehr teilweise auf einer Spur zusammengefasst werden, was seit Mittwochmorgen besonders in Fahrtrichtung Bautzen zu Staus führt.

Die Baustelle umfasst einen etwa zwei Kilometer langen Abschnitt. Bis zum 28. Juni lässt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hier Schutzeinrichtungen umbauen. Während der Bauarbeiten stehen in beiden Fahrtrichtungen jeweils zwei Fahrspuren bereit. Die Baumaßnahme reiht sich ein in weitere Maßnahmen zur Sanierung der A 4 in diesem Jahr. So soll die Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Bautzen-Ost und Weißenberg auf jeweils rund 2,3 Kilometern in beiden Fahrtrichtungen erneuert werden. Zwischen den Anschlussstellen Weißenberg und Nieder Seifersdorf in Richtung Görlitz ist ebenfalls eine Fahrbahnerneuerung geplant. (SZ)