erweiterte Suche
Montag, 17.09.2018

Bauarbeiten auf der Lausche starten

Auf dem Gipfel wird ab Montag die Baustelle für die neue Aussichtsplattform eingerichtet.

Von Mario Sefrin

Blick auf die Lausche.
Blick auf die Lausche.

© Thomas Lehmann

Großschönau. Auf dem Lauschegipfel starten an diesem Montag die Bauarbeiten für die neue Aussichtsplattform. Wie Großschönaus Bürgermeister Frank Peuker (SPD) jetzt informierte, soll die Baustelle für die Arbeiten eingerichtet werden. Anschließend wird mit den Fundamentarbeiten begonnen.

Die Gemeinde Großschönau will auf dem Lauschegipfel eine neue Aussichtsplattform bauen sowie das Gipfelplateau gestalten. Insgesamt sind dafür Kosten von rund 870000 Euro eingeplant. Im Juli hatten die Gemeinderäte die Aufträge für die Fundamentarbeiten, den Stahl- und Metallbau an der Aussichtsplattform sowie die Transportarbeiten per Hubschrauber vergeben. Das ist erforderlich, weil das Gipfelplateau nicht mit Fahrzeugen zu erreichen ist. Der Einsatz des Transporthubschraubers werde jedoch derzeit noch koordiniert, sagt Frank Peuker.