erweiterte Suche
Donnerstag, 17.05.2018

Autofahrerin nach Unfall flüchtig

Eine Radfahrerin ist beim Zusammenstoß verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

© Symbolfoto: dpa

Meißen. Anfang Mai ist eine 54 Jahre alte Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug auf der Uferstraße (B 6) in Höhe der Auffahrt zur Altstadtbrücke verletzt worden. Der Wagen entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Radlerin kam vom Elbufer und wollte die Ampelkreuzung B 6/S 177 bei „Grün“ in Richtung Innenstadt überqueren. Dabei wurde die Frau von dem Wagen erfasst, der aus Richtung Dresden kam. Die 54-Jährige stürzte und verletzte sich. Das Fahrzeug setzte seine Fahrt auf der B 6 ohne anzuhalten fort. Es soll sich um einen dunklen Audi mit Meißner Kennzeichen gehandelt haben. Am Steuer saß eine Frau, geschätztes Alter Mitte 30, mit hochgesteckten blonden Haaren.

Die Polizei fragt: Wer hat den Zusammenstoß, der sich am 8. Mai gegen 17 Uhr ereignete, beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Audi und dessen Fahrerin machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Meißen oder telefonisch an die Dresdner Polizei unter 0351 483 22 33. (SZ)