erweiterte Suche
Mittwoch, 16.05.2018

Auto prallt gegen Schutzplanke

Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und gerät ins Schleudern. Er kommt mit leichten Verletzungen davon.

Symbolfoto
Symbolfoto

© Jan Woitas/dpa

Leisnig/OT Fischendorf. Aus noch nicht geklärter Ursache kam am Dienstag-nachmittag ein 59-jähriger Autofahrer von der Straße ab.

Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Chemnitz informiert, geriet der Fahrer eines Pkw Suzuki auf der Grimmaer Straße (S 36) gegen 16.35 Uhr ins Schleudern. In der Folge prallte das Fahrzeug gegen die Schutzplanke. Dabei erlitt der 59-jährige Fahrer leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf etwa 3 000 Euro. (DA)