erweiterte Suche
Mittwoch, 26.09.2018

Auto erfasst neunjährigen Jungen

© dpa

Dresden. In Bühlau ist am Dienstagnachmittag ein Kind bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Neunjährige stieg gegen 16 Uhr an der Neubühlauer Straße aus einer Straßenbahn der Linie 11, als ihn ein in den Haltestellenbereich fahrender Opel erfasste.

Der Junge musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden, die 49-Jährige am Steuer des Astras wurde leicht verletzt. Den genauen Ablauf des Unfalls ermittelt jetzt der polizeiliche Verkehrsunfalldienst. (mja)