erweiterte Suche
Dienstag, 11.09.2018

Achtjährige stirbt nach Kletterunfall

Oberammergau. Ein achtjähriges Mädchen ist auf einem Klettersteig in Bayern abgestürzt und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Das Kind aus dem Raum München, das mit einem Elternteil unterwegs war, stürzte am Sonntag auf dem Klettersteig am Ettaler Mandl bei Oberammergau beim Abstieg vom Gipfel etwa
50 Meter in die Tiefe. Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Krankenhaus. Dort erlag die Achtjährige ihren Verletzungen. Das Mädchen sei mit einem Klettersteigset gut ausgerüstet gewesen, sagte Polizeibergführer Walter Schmid. Die Gründe für das Unglück seien unklar. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Ihr Kommentar zum Artikel

    Bitte füllen Sie alle Felder aus.

    Verbleibende Zeichen: 1000
    Text Bitte geben Sie die abgebildete Zeichenfolge ein
    Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.