erweiterte Suche
Mittwoch, 12.09.2018

48 Wohnungen in Roter Kaserne

Die Sanierung des Gebäudes an der Rottwerndorfer Straße in Pirna soll Ende 2019 fertig sein.

Von Mareike Huisinga

Hier entstehen insgesamt 48 Wohnungen.
Hier entstehen insgesamt 48 Wohnungen.

© Daniel Schäfer

Pirna. Die sogenannte Rote Kaserne an der Rottwerndorfer Straße 48 ist derzeit gut eingerüstet. Handwerker machen ordentlich Krach. Passend zur Hausnummer entstehen hier exakt 48 Mietwohnungen in einer Größe von 46 bis 149 Quadratmetern. Die Dresdner Immobilien Gesellschaft (DIG) hatte das Objekt bereits im April 2017 erworben. Ende 2019 sollen die Sanierungsarbeiten abgeschlossen sein, die unter Auflagen des Denkmalschutzes stattfinden. Der Eigentümer will ab Mitte 2019 in die Vermietung gehen. „Der Mietpreis liegt bei durchschnittlich 7,50 Euro pro Quadratmeter kalt plus Betriebskostenvorauszahlung“, sagt Maria da Silva Crespo von der DIG. Zu den Ausstattungsbesonderheiten gehören: teilweise Aufzüge bis in die Wohnung, Fußbodenheizung, Balkone, bzw. Loggien und Video-Sprechanlage. Jede Wohnung verfügt über mindestens einen Pkw-Außenstellplatz, sofern gewünscht. Es entstehen insgesamt 50 Parkplätze auf dem Areal. Der Garten wird nach dem Bezug der Wohnungen gemeinschaftlich von den Mietern genutzt..

Zu den Investitionskosten wollte Maria da Silva Crespo keine Angaben machen.