erweiterte Suche
Mittwoch, 10.01.2018

39-jährige Dacia-Fahrerin schwer verletzt

© dpa

Ein Auto kommt von der Straße ab und landet an einem Baum. Offenbar war Alkohol im Spiel. Mehr hierzu und weitere Meldungen im heutigen Polizeibericht.

Polizeibericht vom Mittwoch

1 von 5

Dacia prallt gegen Baum

Tharandt. Dienstagnacht hat sich nahe dem Ortsteil Grillenburg ein schwerer Unfall ereignet. Gegen 0.30 Uhr war eine 39-Jährige mit einem Dacia auf der S 194 aus Richtung Naundorf in Richtung Tharandt unterwegs. Etwa zwei Kilometer vor dem Ortseingang Grillenburg kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die 39-Jährige hatte dabei schwere Verletzungen erlitten. Am Dacia entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten im Gespräch mit der Frau Alkoholgeruch. Ein Test ergab letztlich einen Wert von 1,8 Promille. Die Polizisten veranlassten eine Blutentnahme und nahmen den Führerschein in Verwahrung. Die 39-Jährige muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Unfallbeteiligter gesucht

Pirna. Im Zuge der Ermittlungen zu einem Unfall sucht die Polizei einen Beteiligten. Am 3. Januar gegen 17.10 Uhr waren ein Audi A3, ein Fahrschulauto, und einem Radfahrer auf der Clara-Zetkin-Straße zusammengestoßen. Die Fahrerin (29) des Audi wollte in Höhe der Hausnummer 20 von einem Grundstück auf die Straße fahren. Der Radfahrer war auf dem Gehweg unterwegs. Nach dem Unfall entfernte sich der Radfahrer vom Unfallort.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Radfahrer machen? Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Pirna entgegen.

Ford Galaxy gestohlen

Altenberg. In der Nacht zum Dienstag stahlen Unbekannte von einem Parkplatz am Georgenfelder Weg in Zinnwald einen grauen Ford Galaxy. In dem 16 Jahre alten Fahrzeug befanden sich zudem zwei Paar Langlaufski, ein Teleskop sowie ein Fernglas mit Zubehör. Der Schaden wurde insgesamt auf rund 10000 Euro beziffert.

Golf rutscht in Straßengraben

Sebnitz. Im Ortsteil Lichtenhain ist ein Golf von der Straße abgekommen. Am Dienstag gegen 14.25 Uhr war der Fahrer (79) des VW Golf auf der Verbindungsstraße zwischen Sebnitz und Bad Schandau unterwegs. Kurz vor dem Abzweig zum Ulbersdorfer Weg kam er mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Golf rutschte mit der Fahrzeugfront in den Straßengraben und kam dort zum Stillstand. Am Auto entstand ein Schaden von rund 5000 Euro.

Audi gestohlen

Neustadt. Autodiebe waren im Neustädter Ortsteil Langburkersdorf auf Beutezug. In der Nacht zu Dienstag stahlen sie von der Straße Am Hohwald einen silbergrauen Audi A4 Avant. Der Zeitwert des drei Jahre alten Kombis wurde auf rund 25000 Euro beziffert.