erweiterte Suche

Sachsen hat jetzt einen „Masterplan“

Sachsen hat jetzt einen „Masterplan“

Vor ziemlich genau einem Jahr wurde die „Digitalstrategie“ der Kultusministerkonferenz verabschiedet. Nun stellt Sachsen in einem Konzept konkrete Ziele für die Schulen im Freistaat vor. weiter

Spione der Staatskapelle

Spione der Staatskapelle

Sachsens Renommierorchester zögert noch mit einem Konzert im Dresdner Kulturpalast. Doch die Musiker testen privat längst den neuen Saal. Jetzt sogar in Band-Größe. weiter

Der Winter kommt ins Bergland

Der Winter kommt ins Bergland

Kalt ist es schon, jetzt kommt noch Schnee dazu. Im Erzgebirge könnte eine zarte weiße Schicht auch über das Wochenende hinaus liegen bleiben. Im Tiefland kann es glatt werden. weiter

Eins, zwei und drei

Eins, zwei und drei

Die deutschen Rodlerinnen sind bärenstart in die olympische Saison gestartet. Beim Weltcup-Auftakt in Innsbruck gehört ihnen allein das Treppchen und auch noch ein fünfter Rang. weiter

So viel Ökostrom wie noch nie

So viel Ökostrom wie noch nie

Immer mehr Elektrizität in Deutschland wird aus erneuerbaren Energien erzeugt. Der Eon-Konzern hat nun Rekordzahlen für das bisherige Jahr veröffentlicht. weiter

VW investiert 22,8 Milliarden

VW investiert 22,8 Milliarden

Mit einer Investitionsoffensive stärkt Volkswagen die Standorte seiner Kernmarke. Dabei wird auch in ein sächsisches Werk eine beträchtliche Summe gesteckt. weiter

Kollision in der Luft

Kollision in der Luft

Ein Hubschrauber und ein Kleinflugzeug stoßen über einem Waldstück in Südengland zusammen. Augenzeugen berichten von einem „lauten Knall“. Vier Menschen kommen bei dem Unglück ums Leben. weiter

Uralter Aborigine beigesetzt

Uralter Aborigine beigesetzt

Rund 42 000 Jahre nach seinem Tod ist „Mungo Man“ nun wohl endgültig in seine Heimat zurückgekehrt: Die Überreste des australischen Ureinwohners sind feierlich beigesetzt worden. weiter

Erste Gentherapie mit Genschere

Erste Gentherapie mit Genschere

Er habe Schmerzen - jede Sekunde des Tages, sagt der schwerkranke Brian Madeux. Als erster Patient weltweit erhält er in den USA eine spezielle Gentherapie, die seine Krankheit heilen könnte. weiter