erweiterte Suche

„Erlebe Industrie live!“ – die 6. LANGE NACHT DER INDUSTRIE macht´s möglich

19 Mittelständler aus Dresden und dem Umland öffnen am 22. Juni 2017 erneut ihre Tore. Hersteller von Produkten des täglichen Lebens begeistern ihre Besucher ebenso wie spezialisierte B2B-Zulieferbetriebe. Schüler, Studierende, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende, Berufstätige vom Helfer bis zum Akademiker und allgemein interessierte Menschen lernen spannende Produktionsstätten hautnah kennen und erfahren mehr über Job- und Ausbildungsperspektiven in der Industrie.

Engagierte Unternehmen zeigen auf Rundgängen und in Kurzvorträgen eindrucksvoll ihre Technologien, Arbeitsprozesse und Produkte - und präsentieren sich außerdem als wichtige Partner der Region und attraktive Arbeitgeber. Die in Summe 12 organisierten Bus- Touren zu jeweils zwei Unternehmen an einem Abend beginnen um 16.45 Uhr an verschiedenen, zentralen Plätzen und enden um ca. 22.30 Uhr wieder dort.

Die Veranstaltung ist für die Besucher kostenfrei. Interessenten können sich ab 27.3. unter www.langenachtderindustrie.de um die begehrten Plätze bewerben. Das Mindestalter beträgt tourenspezifisch 14, 16 oder 18 Jahre.

Das Projekt

Das Projekt

Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE ist das erste Veranstaltungsformat, das im Umfeld der Industrie zusammen bringt, was zusammen gehört: die Industrie als bedeutenden Wirtschaftsfaktor und die regionale Bevölkerung. weiter

Das Konzept

Das Konzept

Die mit der LANGEN NACHT DER INDUSTRIE verbundene Emotionalität, das eigene Erleben und der persönliche Kontakt machen die Idee einzigartig, zielführend – und erfolgreich. weiter