erweiterte Suche
Montag, 04.11.2013

Zittau bekommt Titel „Europäische Sportstadt“

Zittau. Zittau darf sich 2014 „Europäische Stadt des Sports“ nennen. Eine Delegation aus dem Dreiländereck nehme an diesem Mittwoch die Urkunde mit der Anerkennung in Brüssel entgegen, teilte die Stadtverwaltung mit. In der Kategorie „European Town of Sport“ ist Zittau einer von 14 Titelträgern - als einzige deutsche Stadt. Gewürdigt werde damit das breite Angebot an Sportmöglichkeiten, Sportstätten und Vereinen, hieß es zur Begründung. Außerdem habe sich Zittau als Ausrichter von hochkarätigen Sportveranstaltungen einen Namen gemacht, etwa 2012 mit der Senioren-Europameisterschaft.

18 weitere Städte erhalten entsprechend ihrer Größe den Titel „European City of Sport“ für 2014. Außerdem benennt die Europäische Kommission alljährlich eine Sport-Hauptstadt für Europa. 2007 war das Stuttgart. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.