erweiterte Suche

Radfahrer leblos aufgefunden

Der Fahrer eines Kleintransporters hat am Dienstag einen leblosen Mann im Bernstädter Ortsteil Kunnersdorf auf der Straße liegen sehen. Der 79-Jährige aus Bernstädter war offenbar mit seinem Rad unterwegs. weiter

sz-exklusiv

Ein Hit für Großschönau

Großschönau hat jetzt seine eigene Hymne – wenn auch eine inoffizielle. Das teilt Hitradio RTL mit. Der Radiosender schreibt in regelmäßigen Abständen Hits für sächsische Städte und Kommunen. Mehr als 40 Hitradio-RTL-Sachsen-Hits gibt es mittlerweile, unter anderem über Löbau, Bautzen und Kamenz. weiter

sz-exklusiv

Silvester mit „Dinner for one“

Auch dieses Jahr bietet das Ebersbacher Filmtheater zu Silvester den beliebten Klassiker „Dinner for one“ auf der Bühne. Am Silvesterabend gibt es zwei Vorstellungen: um 17 und 19 Uhr haben die Gäste die Möglichkeit, den 90. Geburtstag der englischen Lady mitzufeiern. weiter

sl auf Futtersuche
sz-exklusiv

Kater Fussl auf Futtersuche

Ein lustiger Schnappschuss von Kater Fussl ist Niclas Herzog aus Neugersdorf gelungen. „Alle warten auf Schnee“ hat er sein Foto genannt. Auch Kater Fussl ist offensichtlich scharf darauf, dass endlich die ersten Flocken fallen. weiter

sz-exklusiv

Seniorenweihnachtsfeier

Zur Seniorenweihnachtsfeier lädt der Lückendorfer Heimatbund am 19. Dezember um 14 Uhr in die Gaststätte „Zur Alten Eibe“ in Lückendorf ein. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. (SZ) weiter

sz-exklusiv

Eisstadion könnte im Februar öffnen

Am neuen Varnsdorfer Eisstadion wird derzeit noch an der Überdachung gebaut. Wie Jaroslav Beránek von der Stadtverwaltung auf SZ-Nachfrage erklärt, wird mit der Übergabe des Stadion-Baus im Laufe des kommenden Monats gerechnet. weiter

sz-exklusiv

„Schulrebellen“ sollte Wort des Jahres werden

Christian Moschall aus Seifhennersdorf schreibt zum Artikel „Erst Protest, jetzt Paradies“ (SZ vom 16.Dezember, Seite 7): Glückwunsch und Anerkennung für diese mutigen Menschen beim Kampf für Gerechtigkeit. weiter

sz-exklusiv

Wartehäuschen beschädigt

Auf bisher unbekannte Art und Weise zerstörten Unbekannte zwischen Montag- und Dienstagmittag die Scheibe eines Buswartehäuschens an der Rumburger Straße in Ebersbach-Neugersdorf. Das teilt die Polizei mit. weiter

sz-exklusiv

Werkzeuge aus Garage gestohlen

Zittau. In den vergangen Tagen sind Unbekannte in die Garage eines 69-Jährigen an der Dresdener Straße in Zittau eingebrochen. Die Polizei erfuhr am Sonntagvormittag von der Tat. Die Diebe entwendeten laut Polizeiangaben mehrere Werkzeuge und Baumaterialien aus der Garage. weiter

 vom Weihnachtsmarkt
sz-exklusiv

Die Engel vom Weihnachtsmarkt

Joyce Marie Lippmann (li.) und Marie Döring sind die beiden Engel vom diesjährigen Zittauer Weihnachtsmarkt. Die beiden Schülerinnen aus Zittau waren zur gestrigen Eröffnung des Weihnachtsmarktes natürlich mit von der Partie rund um die Johanniskirche. weiter

sz-exklusiv

Polizei sucht Zeugen zu Raubüberfall

Zittau. Die Kriminalpolizei ermittelt zu einem Raubdelikt, welches sich am frühen Mittwochmorgen zwischen 3.30 und 4Uhr in Zittau ereignet hat. Darüber hat gestern die Polizeidirektion Görlitz informiert. weiter

sz-exklusiv

Schauspieler zeigt wieder Soloprogramm

Als Abwechslung vom Weihnachtsprogramm gibt es morgen um 19.30 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr das Soloprogramm „Beziehungsweise(n)“ des Publikumslieblings Stefan Sieh im Zittauer Theater zu sehen. Das teilt das Theater mit. weiter

el ist Geschichte
sz-exklusiv

Alte Mangel ist Geschichte

Hirschfeldes Ortsbürgermeister Bernd Müller ist glücklich: Mit der „Alten Mangel“ an der Görlitzer Straße ist endlich wieder ein Schandfleck im Ort verschwunden. Das Gebäude stand seit vielen Jahren leer und war mit der Zeit immer mehr verfallen. weiter

sz-exklusiv

Südstraße am unteren Ende wieder offen

Der erste Bauabschnitt der Südstraße zwischen Stephan- und Gerhart-Hauptmann-Straße wird am 19. Dezember komplett für den Verkehr freigegeben. „In diesem Zuge werden die neu errichteten Bushaltestellen... weiter

sz-exklusiv

Zwei Personen angefahren und verletzt

Ein Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden, hat sich am Dienstagnachmittag in Seifhennersdorf ereignet. Darüber hat die Polizeidirektion Görlitz informiert. Eine 29-Jährige befuhr demnach gegen 17.10Uhr mit ihrem Dacia Logan die Neugersdorfer Straße in der Grenzstadt. weiter

r lädt zum Feiern ein
sz-exklusiv

Kaiserpaar lädt zum Feiern ein

Zur traditionellen Kaiserweihnacht lädt das Kaiserpaar in einer Woche wieder auf den Berg Oybin ein. Die Besucher können am 1. Weihnachtstag von 14 bis 16Uhr gemeinsam mit Kaiser Karl IV., seiner Gemahlin und Gefolge ein buntes Fest auf der Burg- und Klosteranlage feiern. weiter

sz-exklusiv

Freier Konzert-Eintritt für Asylbewerber

Für das morgen im Kronenkino geplante Konzert von „Strom & Wasser feat. The Refugees“ haben Asylbewerber freien Eintritt. Darüber informierte Steffen Tempel, der den Auftritt in Zittau organisiert hat.... weiter

che mir Zeit“
sz-exklusiv

„Ich wünsche mir Zeit“

Wie wird in Löbau-Zittau Weihnachten gefeiert? In einer Serie der SZ erzählen große und kleine Menschen, was sie sich für das Fest wünschen. weiter

r Schlag
sz-exklusiv

Schlag für Schlag

Am neuen Feuerwehrdepot wurde gestern Richtfest gefeiert. Daran haben vor einigen Monaten nur wenige geglaubt. weiter