erweiterte Suche
Donnerstag, 07.01.2016

Wintersport-Züge fahren ins Erzgebirge

Mit Beginn der Wintersaison starten auch die Express-Fahrten nach Altenberg. Zum Skilanglauf reicht der Schnee allerdings noch nicht.

Wintersportler kommen in Altenberg endlich auf ihre Kosten. Die Saison ist seit wenigen Tagen eröffnet.
Wintersportler kommen in Altenberg endlich auf ihre Kosten. Die Saison ist seit wenigen Tagen eröffnet.

© dpa/Arno Burgi

Osterzgebirge. Die Pisten sind präpariert, die Skilifte in Betrieb – einem Ausflug ins winterliche Altenberg steht nichts mehr im Weg. Zum ersten Mal in dieser Saison fahren die Wintersport-Express-Züge der Städtebahn Sachsen am kommenden Wochenende von Dresden ins Osterzgebirge. Richtung Altenberg starten die Züge am Sonnabend und Sonntag um 8.05 und 10.05 Uhr ab dem Dresdner Hauptbahnhof. Zurück geht es um 15.18 und 17.18 Uhr. Die regulären Züge der Linie SB 72 fahren wie gewohnt im Zwei-Stunden-Takt zwischen Heidenau und Altenberg, so die Städtebahn.

Zum Skilanglauf reicht der Schnee in Altenberg allerdings noch nicht aus. Ein Spaziergang durch die Stadt könnte aber eine gute Alternative für alle sein, die nicht auf den Skihang wollen.

Zum vollständigen Fahrplan der Städtebahn Sachsen

Zum vollständigen Fahrplan des VVO