Samstag, 23.02.2013

Verkehrsunfall auf glatter Straße - zwei Verletzte

Chemnitz. Bei einem Verkehrsunfall auf glatter Straße ist in Chemnitz ein 23 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag berichtete, geriet der Mann am Freitagabend mit seinem Auto ins Rutschen und schleuderte quer zur Gegenfahrbahn. Er stieß dabei mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammen und wurde schwer verletzt. Der andere Fahrer (37) wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 0 Kommentare

    Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.