Freitag, 28.12.2012

Überfall auf Pizzaboten in Meerane geklärt

1

Meerane/Chemnitz. Der Überfall auf einen Pizzaboten Mitte Dezember in Meerane (Kreis Zwickau) ist aufgeklärt. Noch vor Weihnachten seien vier Männer im Alter von 17 bis 31 Jahren aus dem Raum Meerane und Zwickau festgenommen worden, teilte die Polizei in Chemnitz am Freitag mit. Der 55-jährige Bote wollte damals in der Nacht drei Pizzen an einem Stadion abliefern. Die Männern zwangen ihn mit vorgehaltener Pistole, die Pizzen und die Brieftasche mit mehreren hundert Euro herauszugeben.

Die vier sollen in jener Nacht zudem eine Autoscheibe sowie einen Schaukasten und ein Schaufenster eingeschlagen haben. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde eine Schreckschusswaffe gefunden. Gegen drei der vier Verdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Der 17-Jährige ist wieder auf freiem Fuß. (dpa)

Leser-Kommentare

Insgesamt 1 Kommentar

  1. lutz wunderlich

    Wieder auf freien Fuß, die anderen Pfeifen doch auch alle schon, jede Wette. Es ging ja nur um schweren Raub, und nicht um Steuerhintererziehung. Saustaat!!!

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.